(15.12.2014) Und schon sind wir bei der letzten Runde des swimsportMagazine-Fantest: Woche für Woche stellen wir euch eine Frage zum Schwimmsport-Geschehen des Jahres 2014. Unter den richtigen Einsender verlosen wir diesmal ein Paket von Arena! Einfach folgende Frage beantworten:


Wie schnell war Markus Deibler bei seinem Weltrekord über die 100m Lagen?

Schickt uns eure Antworten bis zum 21.12.2014 um 12 Uhr an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzt die Nachrichtenfunktion auf der Facebook-Fanpage des swimsportMagazines.

Diesen Preis könnt ihr in dieser Woche gewinnen:
Ein Paket von Arena, u.a. bestehend aus einem Fast Pack 2.0 Rucksack und einem Swim Snorkel Pro!

Zudem wahrt ihr euch die Chance auf unseren großen Gesamtpreis. Unter den Einsendern der meisten richtigen Antworten auf unsere zehn Wochenfragen verlosen wir eine einwöchige Trainingsreise in die Türkei, bereitgestellt von Pro.TrainingTours! Neben Expertenwissen ist also auch Ausdauer gefragt.

Weitere Infos zum Gewinnspiel gibt es hier:

 

(15.12.2014) Beim Meeting im slowenischen Maribor konnten die deutschen Nachwuchsschwimmer in den unterschiedlichen Wertungsklassen insgesamt 67 Medaillen holen. Dabei gab es auch zwanzig Siege.

Beim Artikel handelt es sich um eine ältere Version. Die Geschenktipps für 2022 gibt es hier: Tolle Geschenke für Schwimmer

.


.

Die Weihnachtszeit geht in den Endspurt und das eine oder andere Geschenk muss noch besorgt werden. In unserem swimsportStyle-Shop gibt es eine tolle Auswahl an feinen Dingen, mit denen man speziell Schwimmern eine besondere Freude zum Fest bereiten kann. Wir haben euch einige Geschenk-Tipps für Schwimmer zusammengestellt:

(14.12.2014) Auch am zweiten Tag des Amsterdam Swim Cup in den Niederlanden gab es mehrere Medaillen für die deutschen Schwimmer. Marlene Hüther holte sich über die 200m Lagen in 2:16,26 die  Silbermedaille hinter Wendy van der Zanden (2:15,60).

(13.12.2014) Isabelle Härle ist am Freitag als Sportlerin des Jahres 2014 in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet wurden. Die 26-Jährige setzte sich bei einer Wahl, an der sich insgesamt 123.000 Menschen beteiligt hatten, mit knapp 30% der Stimmen durch.

(13.12.2014) Spitzenschwimmer Paul Biedermann ist am Freitagabend in seiner Heimatstadt Halle als Sachsen Anhalts Sportler des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. Dabei ließ er unter anderem Skisprung-Olympiasieger Andreas Wank hinter sich.