Medisports Network

(05.07.2012) Am ersten Tag der Junioren-Europameisterschaften in Antwerpen (Belgien) konnten die deutschen Schwimmer drei Medaillen erkämpfen. Für das Highlight des Tages sorgte Margarethe Hummel, die den Titel über die 50m Brust holen konnte. Über zwei Medaillen konnte sich Maximilian Oswald freuen.

weiterlesen

(03.07.2012) Morgen beginnen im belgischen Antwerpen die Junioren-Europameisterschaften. Der Deutsche Schwimm-Verband schickt 33 Athleten ins Rennen um die Medaillen. Die internationale Konkurrenz ist nicht zu verachten. So sind mehrere Sportler dabei, die bereits bei den “Großen” ihr Können unter Beweis stellen konnten und auch bei den Olympischen Spielen in London zu sehen sein werden.

weiterlesen

(28.06.2012) Während Michael Phelps im Duell der Superstars gegen Ryan Lochte ausgleichen konnte, sorgten am dritten Tag der US-Trials in Omaha zwei andere für weitere Schlagzeilen: Supertalent Missy Franklin und Vize-Olympiasieger Matt Grevers sicherten sich mit Textil-Weltrekorden die Qualifikation für London.

weiterlesen

(27.06.2012) Morgen beginnen im hessischen Großkrotzenburg die Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen. Mit dabei sind auch Thomas Lurz, Andreas Waschburger und Angela Maurer, die den Deutschen Schwimm-Verband bei den Freiwasserwettbewerben der Olympischen Spiele in London vertreten werden. Auch mehrere internationale Athleten sind mit am Start, darunter Freiwasserlegende Petar Stoychev aus  Bulgarien.

weiterlesen

(27.06.2012) Am zweiten Tag der US-Trials in Omaha gab es im Duell der beiden Superstars Ryan Lochte und Michael Phelps keinen klaren Sieger. Beide zogen nahezu zeitgleich ins Finale über die 200m Freistil ein. Freude gab es bei Comeback-Star Brendan Hansen: Der 30-Jährige sicherte sich mit einem Sieg über die 100m Brust die Teilnahme an den Olympischen Spielen in London.

weiterlesen

(25.06.2012) Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat in seiner zweiten Nominierungsrunde heute 27 Becken- und drei Freiwasserschwimmer des DSV ins Team für die Olympischen Spiele berufen. Auch Wackelkandidat Hendrik Feldwehr, der verletzungsbedingt die Qualifikationwettkämpfe verpasst hatte, wurde nominiert.

weiterlesen