Medisports Network

Als Bundestrainer führte Dirk Lange von 2008 bis 2011 die deutsche Schwimm-Nationalmannschaft, coachte vorher unter anderem die Spitzenschwimmer Südafrikas und betreut mittlerweile von Österreich aus einheimische und internationale Top-Athleten. Nun will der 56-Jährige seine Erfahrungen auch wieder in Deutschland an den Mann bringen. Für die neue Coaching-Plattform www.schwimmtrainer.de wird Lange künftig bei Fortbildungen für den deutschen Trainernachwuchs mitwirken. Kommende Woche geht es los und nur noch einzelne Plätze sind verfügbar.

Wer dabei sein will hat in Frankfurt am 16.10. und in Stuttgart am 17.10. die Chance dazu. Die beiden Lehrgänge können Schwimmtrainer zur Verlängerung ihrer Lizenzen nutzen. Die darauf aufbauende Fortsetzung ist für das Frühjahr vorgesehen. 

Technik,- Land,- Schnelligkeit,- und oder Ausdauertraining? Was ist zu beachten und welche grundlegenden Ansätze hat ein Trainer der bereits olympisches Gold holen konnte? Diese Themen und natürlich der enge Erfahrungsaustausch untereinander sind ein spannender Ansatz dieser Fortbildung. Zielgruppe sind Übungsleiter im Schwimmen, vor allem aber Trainer mit C- und B-Lizenz. Das Konzept der Lehrgänge beinhaltet kleine Lerngruppen, die einen gemeinsamen Dialog und Erfahrungsaustausch zulassen. Dirk Lange ist persönlich vor Ort und gibt sein Wissen an die Trainerinnen und Trainer weiter.  

Anmeldung und weitere Informationen findet ihr unter: Schwimmtrainer.de