Medisports Network

(29.09.2019) Der britische Schwimmverband hat seine Kaderathleten für die Olympiasaison 2019/20 bekannt gegeben. Insgesamt 48 Schwimmer werden über das ‘Podium’ und ‘Podium Potential’ Programm unterstützt. Von ihnen erhalten 17 Sportler die Spitzenförderung.

Beide Kader sind Teil des "World Class Performance Programme", das der britische Dachverband UK Sports auferlegt hat und in dessen Rahmen die Athleten breite Förderungen erhalten. Dazu zählen nicht nur Trainingslager und die Möglichkeit an den nationalen Trainingszentren zu schwimmen sondern auch eine intensive finanzielle Unterstützung.

So erhalten WM-Medaillengewinner wie Adam Peaty oder Duncan Scott pro Jahr eine Summe von umgerechnet bis zu 32.000 Euro. Für einen Finalplatz, also ein Top-Acht-Ergebnis, winken 24.000 Euro und auch Athleten, die dies nicht erreicht haben, von denen man aber zukünftige Medaillen erwartet, können bis zu 17.000 Euro pro Jahr an finanzieller Unterstützung bekommen.

Nicht mit im Kader sind wie schon in der zurückliegenden Saison die beiden Lagenspezialistinnen Aimee Willmott und Hannah Miley. Zudem verlor der Staffel-Weltmeister von 2017, Stephen Milne, seinen Kaderstatus. Bei der Bewertung der Kaderzugehörigkeit werden nicht nur die zurückliegenden Erfolge sondern auch Entwicklungsperspektiven der jeweiligen Athleten herangezogen.

Die britischen Kaderschwimmer für die Saison 2019/20:

PODIUM Programm    
     
Schwimmer Verein Nationalität
Freya Anderson Ellesmere College England
Georgia Davies Loughborough University Wales
Tom Dean Bath NC England
Luke Greenbank Loughborough NC England
James Guy Bath NC England
Calum Jarvis Bath NC Wales
Cameron Kurle Bath NC England
Max Litchfield Loughborough NC England
Scott McLay University of Stirling Schottland
Siobhan Marie O’Connor Loughborough NC England
Adam Peaty Loughborough NC England
Ben Proud Plymouth Leander England
Molly Renshaw Loughborough NC England
Duncan Scott University of Stirling Schottland
Laura Stephens Plymouth Leander England
Alys Thomas Swim Swansea Wales
James Wilby Loughborough NC England
     
Podium Potential Program    
     
Schwimmer Verein Nationalität
Kyle Booth City Of Cardiff Wales
Cameron Brooks-Clarke City of Sheffield England
Charlie Brown City of Sheffield Swim Squad England
Jack Burnell Loughborough NC England
Greg Butler Loughborough NC England
Freya Colbert Nova Centurion SC England
David Cumberlidge Edinburgh University England
Kathleen Dawson University of Stirling Schottland
Alice Dearing Loughborough University England
Michaella Glenister Leicester Sharks England
Archie Goodburn Loughborough NC Schottland
Holly Hibbott Stockport Metro England
Charlie Hutchison Ellesmere College England
Daniel Jervis Swim Swansea Wales
Emily Large Newcastle Swim Team England
Joe Litchfield Loughborough NC England
Ed Mildred Northampton SC England
Ross Murdoch University of Stirling Schottland
David Murphy Loughborough NC England
Jacob Peters Poole SC England
Nick Pyle University of Stirling England
Matt Richards Royal Wolverhampton School Wales
Katie Robertson Edinburgh University Schottland
Toby Robinson Loughborough NC England
Ciara Schlosshan City of Leeds England
Katie Shanahan City of Glasgow Swim Team Schottland
Chloe Tutton Bath NC Wales
Kayla Van Der Merwe Winchester City Penguins England
Tamryn Van Selm Bromley Swimming Club England
Jacob Whittle Derventio Excel England
Brodie Williams Millfield School England