Medisports Network

(24.09.2019) Der britische Schwimmverband hat sein Team für die Kurzbahn-Europameisterschaften (4.-08. Dezember 2019) bekanntgegeben. Für die im heimischen Glasgow stattfindenden Titelkämpfe wurden 16 Schwimmer nominiert.

Angeführt wird das Team von den WM-Medaillengewinnern Duncan Scott, Luke Greenbank, James Guy, Freya Anderson, Georgia Davies und James Wilby.

Der Olympiasieger und Weltmeister Adam Peaty verzichtet hingegen auf die Heim-EM. Bereits in den zurückliegenden Jahren ließ der Weltrekordhalter mehrfach die Kurzbahn-Höhepunkte aus. 

Das britische Team für die Kurzbahn-EM 2019:

  • Freya Anderson, England, Ellesmere College
  • Georgia Davies, Wales, Loughborough University
  • Tom Dean, England, Bath National Centre
  • Luke Greenbank, England, Loughborough National Centre
  • James Guy, England, Bath National Centre
  • Anna Hopkin, England, Bath University
  • Max Litchfield, England, Loughborough National Centre
  • Scott McClay, Scotland, University of Stirling
  • Ross Murdoch, Scotland, University of Stirling
  • Siobhan-Marie O’Connor, England, Loughborough National Centre
  • Nick Pyle, England, Newcastle Swim Team
  • Molly Renshaw, England, Loughborough National Centre
  • Duncan Scott, Scotland, University of Stirling
  • Laura Stephens, England, Plymouth Leander
  • Kayla Van Der Merwe, England, Winchester City Penguins
  • James Wilby, England, Loughborough National Centre