Medisports Network

Begeisterten Schwimmern bietet sich im Herbst eine einmalige Gelegenheit: Der US-Amerikanische Superstar Anthony Ervin wird nicht nur für zwei Wettkämpfe nach Deutschland kommen. (Bei den Opera Swim Classics in Wuppertal (25.-27.10.) und dem Meeuw Cup in Wiesbaden. (1.-3.11.) dürft ihr ihn live erleben.) Ihr könnt auch bei einem Trainingscamp vom Wissen des mehrfachen Olympiasiegers profitieren.

Am 1. November begrüßen Dominik Franke und sein Swim Performance Team gemeinsam mit Europameister Robin Backhaus den Stargast zu einem Schwimm-Lehrgang im Hallenbad Kleinfeldchen in Wiesbaden. Auf einen Schlag gibt es hier also das Wissen von drei gestandenen Leistungsschwimmern!

Das Highlight ist dabei natürlich das Mitwirken von Anthony Ervin. Der Routinier ist eine wahre lebende Legende unseres Sports. Er vollbrachte das Kunststück und gewann sowohl im Jahr 2000 als auch im Jahr 2016 olympisches Gold über die 50m Freistil. Bei seinem zweiten Triumph war er mit 35 Jahren gleichzeitig der älteste Einzel-Olympiasieger im Schwimmen.

Aber egal ob jung oder alt, jeder kann jetzt von den Erfahrungen Ervins und der weiteren Top-Schwimmer profitieren und neue Motivation für sein Training zu Hause schöpfen. Im Rahmen des Swim Performance Specials gehört der Vormittag den Erwachsenen und der Nachmittag den jugendlichen Schwimmern. 

Fotos und Autogramme von den Profis gehören natürlich mit dazu. Die Anmeldung ist ab sofort über die Website von Swim Performance unter https://swim-performance.de möglich. 

Links zum Thema:

Das Camp sowie Ervins Auftritte in Deutschland findet durch eine Zusammenarbeit von swimsportnews.de sowie Swim Performance, dem SC Wiesbaden und den Opera Swim Classics Wuppertal statt.