Medisports Network

(13.06.2018) Die Schwimmerinnen des DSW 1912 Darmstadt wollen einen neuen Deutschen Staffelrekord aufstellen. Im Rahmen des 55. Internationalen Schwimmfest um den Merck Super Pokal soll am 23. Juni vor heimischer Kulisse die Bestmarke über die 4x50m Lagen der Damen angegriffen werden.

Der bisherige Deutsche Rekord wird vom SV Halle/Saale in 1:55,60 Minuten gehalten. Aufgestellt wurde er am 20. Dezember 2014 in Dresden von Laura Riedemann, Julia Willers, Daniela Schreiber und Mandy Feldbinder.

Es wäre der erste Staffelrekord für die DSW-Damen. Die Herren aus Darmstadt halten bereits die Bestmarken über die 4x200m Brust auf der Langbahn sowie die 4x200m Brust und 4x100m Lagen auf der Kurzbahn.