Medisports Network

(12.06.2018) Vor zweieinhalb Monaten verkündete Katie Ledecky ihren Amateurstatus, der sie daran hinderte Sponsorenverträge abzuschließen, aufzugeben und Profi-Schwimmerin zu werden. Nun hat die fünffache Olympiasiegerin ihren ersten Partner gefunden.

Die 21-Jährige wird künftig in den Anzügen der Marke TYR an den Start gehen. Am Wochenende absolvierte sie bereits die ersten Einsätze in den Materialien ihres neuen Ausrüsters.

Dieser bezeichnet die Zusammenarbeit als die "lukrativste Partnerschaft in der Geschichte der Schwimm-Industrie." Wie viel Geld Ledecky genau erhält, wurde nicht bekannt. Der Vertrag soll aber langfristig ausgerichtet sein. Sowohl auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 sowie Berichten zufolge sogar bis zu den Wettbewerben 2024 in Paris soll Ledecky demnach mit TYR zusammenarbeiten.

Die Marke, die 1985 von Joseph DiLorenzo und 1972er Olympiamedaillengewinner Steve Furniss gegründet wurde, hat auch weitere US-Stars wie Matt GreversDana VollmerCody Miller und Leah Smith unter Vertrag.

---- Produktlink -----

TYR-Produkte zu günstigen Preisen bei www.smit-sport.de

-----------------------