Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

NEWS zur WM 2023 powered by Speedo

(23.07.2023 | Bild: Mine Kasapoglu) Das deutsche Team setzt die Rekordjagd bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Fukuoka (Japan) weiter fort: Nachdem in den Vorläufen des ersten Wettkampftages bereits Isabel Gose und Lucas Matzerath mit neuen nationalen Bestmarken glänzten, zog im Finalabschnitt Angelina Köhler nach.

In 57,05 Sekunden schwamm die Berlinerin im Halbfinale über die 100m Schmetterling um 17 Hundertstel unter ihren im Frühjahr aufgestellten Deutschen Rekord. Damit buchte Köhler als fünftschnellste Schwimmerin des Feldes ihren Platz im morgigen Finale. Auf der Finalbahn vier wird die Chinesin Zhang Yufei (56,40) starten.

"Eigentlich habe ich mich verschluckt", erklärte nach ihrem Rennen lachend. "Ich will hier einfach nur Spaß am Schwimmen haben und das Rennen genießen. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so weit oben mitspiele. Ich will morgen einfach den Tag und das Rennen genießen. Es ist mein erstes großes WM-Finale, das wird richtig cool."

Auch Lucas Matzerath werden wir am Montag in den Finals sehen. Über die 100m Brust kam er im Halbfinale in 58,75 Sekunden bis auf eine Hundertstel an seinen im Vorlauf aufgestellten Deutschen Rekord heran. Im Endlauf ist er damit mitten drin im Rennen um die Medaillen, denn mit dem Chinesen Qin Haiyang (57,82) war nur ein Schwimmer schneller als Matzerath. 

Ohne deutsche Beteiligung werden die Finals über die 50m Schmetterling der Herren und 200m Lagen der Damen über die Bühne gehen. Im Endlauf der Schmetterlingssprinter steigt der Franzose Maxime Grousset (22,74) als Favorit auf den Block. Die US-Amerikanerin Alex Walsh (2:08,27) startet im Lagenfinale auf der Bahn vier. Nicht dabei sein wird hier die Mitfavoritin Kaylee McKeown aus Australien, die im Halbfinale ebenso wie zwei weitere Athletinnen disqualifiziert wurde.

Die Zusammenfassungen der heutigen WM-Finals gibt es in Kürze auf www.swimsportnews.de 

Links zum Thema:

 

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.