Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(18.03.2023) Die ungarische Starschwimmerin Katinka Hosszu ist schwanger. Wie die 33-Jährige in dieser Woche via Instagram bekannt gab, erwarten sie und ihr Ehemann Máté Gelencsér ein Kind. 

Bereits im Sommer des vergangenen Jahres hatte Hosszu erklärt, möglicherweise nicht bei den Olympischen Spielen in Paris starten zu wollen, da sie und ihr Partner ein Kind haben wollen. Es bleibt nun abzuwarten ob und wann wir Hosszu wieder im Wettkampfbecken sehen. Dass das Mutterglück durchaus beflügeln kann, haben in der Vergangenheit andere Star-Schwimmerinnen wie Dana Vollmer oder Dara Torres bereits gezeigt.

Hosszu, die sich auf dem Weg zu ihren insgesamt 97 internationalen Medaillen den Spitznamen "Iron Lady" erarbeitete, war zuletzt bei den Europameisterschaften im Sommer 2022 im Einsatz und holte hier Bronze mit der ungarischen 4x200m Freistilstaffel.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.