Medisports Network

(14.12.2021 | Bild: Christian Gold) Ab Donnerstag steht mit den Kurzbahn-Weltmeisterschaften 2021 in Abu Dhabi das letzte große Kräftemessen des Jahres für die internationale Schwimmelite auf dem Programm. Mit dabei ist auch ein 14-köpfiges deutsches Team. Für insgesamt 29 Einzelstarts sind die DSV-Asse gemeldet.

Ein besonders volles Programm wartet auf Lukas Märtens und Isabel Gose die jeweils die 200 und 400m Freistil sowie die 1500m (Märtens) bzw. 800m (Gose) schwimmen. Der Olympiasieger Florian Wellbrock ist über die 1500m Freistil gemeldet. Für ihn steht vor Beginn der WM im 25m-Becken bereits morgen das ebenfalls in Abu Dhabi stattfindende Finale der 10km-Weltcup-Serie im Freiwasser auf dem Plan. 

Zudem schickt das deutsche Team zwei Staffeln an den Start. Gemeldet sind Quartette über die 4x100m und 4x200m Freistil der Damen. Aus dem Kreis der ursprünglich nominierten Athleten fehlt in Abu Dhabi der Leipziger David Thomasberger, der wegen einer schwerwiegenden Fußverletzung auf die Titelkämpfe verzichten muss. Zudem startet die Olympia-Dritte Sarah Köhler in Abu Dhabi nicht im Becken, sondern wird wohl beim 10km-Freiwasser-Rennen mit dabei sein.

Die Einzelstarts der deutschen Mannschaft bei der Kurzbahn-WM 2021: 

  • Annika Bruhn: 100m, 200m Freistil
  • Isabel Gose: 200m, 400m, 800m Freistil
  • Leonie Kullmann: 400m Freistil
  • Marie Pietruschka: 100m Freistil, 100m Lagen
  • Laura Riedemann: 50m, 100m Rücken
  • Ole Braunschweig: 50m, 100m, 200m Rücken
  • Christian Diener: 50m, 100m, 200m Rücken
  • Ramon Klenz: 100m, 200m Schmetterling
  • Marco Koch: 200m Brust
  • Lukas Märtens: 200m, 400m, 1500m Freistil
  • Lucas Matzerath: 50, 100m Brust
  • Henning Mühlleitner: 400m Freistil 
  • Fabian Schwingenschlögl: 50m, 100m, 200m Brust
  • Florian Wellbrock: 1500m Freistil

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...