15% Gutschein für Klamotten mit deiner LieblingsschwimmartNUR HEUTE mit Code: STROKE15 --> www.swimfreaks.de

 

(07.11.2021) Sechs intensive Wettkampftage bei den Kurzbahn-Europameisterschaften 2021 liegen hinter uns. Im Medaillenspiegel siegt das Team der russischen Gastgeber. Die meisten Medaillen konnte Italien mit 35 Plaketten sammeln. Das deutsche Team beendet die EM auf Rang neun mit sechsmal Edelmetall.

Der Medaillenspiegel bei der Kurzbahn-EM 2021 nach Tag 6/6:

  Land Gold Silber* Bronze Gesamt
1 Russland 11 5 8 24
2 Niederlande 8 5 5 18
3 Italien 7 18 10 35
4 Schweden 4 1 1 6
5 Ungarn 3 1 1 5
6 Polen 2 2 4 8
7 Weißrussland 2 2 - 4
8 Griechenland 1 2 2 5
9 Deutschland 1 1 4 6
10 Türkei 1 1 1 3
  Rumänien 1 1 1 3
12 Israel 1 - - 1
13 Frankreich - 1 1 2
14 Dänemark - 1 - 1
  Estland - 1 - 1
  Tschechien - 1 - 1
  Schweiz - 1 - 1
  Serbien - 1 - 1
19 Österreich - - 2 2
20 Slowenien - - 1 1
           

.

*Über die 400m Lagen und 100m Brust der Damen wurden jeweils zwei Silbermedaillen vergeben.

Die wichtigsten Links zur Kurzbahn-EM 2021:

BILD: Deepbluemedia/Insidefoto via LEN

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...