30% SALE! Der Schwimm-Wandkalender 2023 im Schlussverkauf! Nur hier: Schwimm-Wandkalender SALE

(29.10.2021 | Bild: Thesportpicturepage) Die ab Dienstag im russischen Kasan stattfindenden Kurzbahn-Europameisterschaften werden ohne den deutschen Nationalschwimmer Lucas Matzerath stattfinden. Der 21-Jährige wurde am Mittwoch der vergangenen Woche in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt.

Zwar kam Matzerath, dessen Kleinwagen in Essen mit einem 40-Tonner kollidierte, vergleichsweise glimpflich davon. Eine Gehirnerschütterung und partielle Amnesie seien diagnostiziert, heißt es aus dem Umfeld des Olympia-Neunten über die 100m Brust, der wohl keine Brüche oder schwereren Verletzungen davongetragen hat. 

Die Teilnahme an der Kurzbahn-EM wird jedoch nicht möglich sein, auch um kein Risiko für den weiteren Verlauf der Saison einzugehen. Der Fokus liegt nun zunächst auf der Erholung und Gesundheit des Sportlers. Seitens der Ärzte gab es bereits grünes Licht für die Rückkehr ins Becken. Anfang November wird Matzerath wohl wieder ins Training einsteigen können.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...