"Let's make Waves" - Das neue HANDTUCH im Schwimmer-Design! Gibt's nur hier --> www.swimfreaks.de

(02.10.2021) Chinas Top-Schwimmer sind in der zurückliegenden Woche mit den nationalen Spielen auf der 50m-Bahn in die neue Saison gestartet. Für ein Ausrufezeichen sorgte dabei die 18-jährige Newcomerin Tang Muhan. Über die 200m Freistil stellte sie einen neuen Chinesischen Rekord auf. 

Mit ihrer Leistung von 1:54,26 Minuten unterbot sie nicht nur die bisherige nationale Bestmarke um elf Hundertstel. Tangs Zeit hätte auch bei den Olympischen Spielen zu einer Medaille gereicht. Bronze ging in Tokio bei 1:54,70 Minuten weg. Die junge Chinesin schwamm ihr Rekordrennen zudem "negativ", sprich: Sie war auf den zweiten 100m (57,09) schneller als auf der ersten Rennhälfte (57,17).

Für Rekorde sorgten auch die Sprinter. Bei den Damen stellte Liu Xiang über die 50m Freistil in 23,97 Sekunden einen Asienrekord auf. Über die 50m Freistil der Herren war Yu Hexin in 21,68 Sekunden schneller als jeder andere Chinese zuvor. 

Den 200m-Rekord von Tang Muhan könnt ihr euch hier als Video anschauen:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...