Medisports Network

ANGEBOT nur kurze ZEIT: Deutschland-Badekappe mit deinem Namen?! Kann bis zum 09.08. hier bestellt werden: Nationalteam-Badekappe für DEUTSCHLAND / USA und Japan

 

(15.12.2020) Die australischen Spitzenschwimmer stellen bei mehreren Meetings in Down Under weiter ihre starke Form unter Beweis. Bei den Meisterschaften im Bundesstaat Queensland glänzen so zum Beispiel derzeit unter anderem die Youngsters.

Eines der Highlights kam wie berichtet vom erst 15-jährigen Flynn Southam. Über die 100m Freistil blieb er am Montag in 49,65 Sekunden unter der 50-Sekunden-Marke und war damit schneller als jeder andere Australier zuvor in seinem Alter. Zum Vergleich: Der Deutsche Altersklassenrekord steht bei 50,54 Sekunden.

Einen weiteren Rekordauftritt legte zudem Kaylee McKeown hin. Nachdem sie am Wochenende schon eine australische Bestleistung über die 100m Rücken abgeliefert hatte, stellte sie am Dienstag ihre Vielseitigkeit unter Beweis. Über die 200m Lagen sorgte die 19-Jährige in 2:08,23 Minuten für einen neuen Landesrekord. Bei der Schwimm-WM 2019 hätte es für diese Leistung Silber gegeben.

Stark präsentierte sich auch Elijah Winnington. Über die 400m Freistil schwamm der 20-Jährige in 3:43.90 Minuten die weltweit zweitschnellste Zeit in diesem Jahr. 

Links zum Thema: