30% SALE! Der Schwimm-Wandkalender 2023 im Schlussverkauf! Nur hier: Schwimm-Wandkalender SALE

(13.12.2020) Wieder eine Spitzenleistung zum Jahresende: In Australien hat die mehrfache Olympiasiegerin und Weltmeisterin Cate Campbell bei den Bundesmeisterschaften in New South Wales für ein Achtungszeichen gesorgt.

Über die 100m Freistil schlug die 28-Jährige auf der Langbahn in starken 52,87 Sekunden an. Damit war sie nicht nur mehr als eine Sekunde schneller als ihre jüngere Schwester Bronte Campbell (54,03). Sie stellte damit auch eine neue Weltjahresbestzeit auf.

Campbells persönliche Bestleistung steht bei 52,08 Sekunden. Mit dieser Leistung hatte sie 2016 einen Weltrekord ins Becken gebracht, der bei der WM 2017 von der Schwedin Sarah Sjöström (51,71) geknackt wurde.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...