Medisports Network

(27.11.2020) Theorie und Praxis zusammenbringen - das möchte ein neues Projekt, das auf der Plattform der Deutschen Schwimmtrainer-Vereinigung gestartet wird: Der Schwimm-Podcast "Big Pool Theory".

Dem aktuell achtköpfigen Team dahinter gehören Sportwissenschaftler und Trainer an. Moderiert wird der Podcast von Christoph Zinner und Ilka Staub. "Jeder von uns steht mit seinem eigenen Kopf und seiner eigenen Meinung da", erklärt Ilka Staub in der ersten kurzen Ausgabe der Hör-Show. "Wir möchten zum Nachdenken anregen und mit euch diskutieren."

Darum hat das Team auch eine Umfrage gestartet, in der potentielle Hörer (wie ihr) sowohl Feedback als auch Anregungen für die künftige Ausgestaltung des Projekts geben können. "Wir planen nicht nur einen Podcast, es soll auch noch eine Reihe anderer Formate geben", kündigt Ilka so zum Beispiel an. Wir dürfen also gespannt sein!

Links zum Thema: