Medisports Network

(28.07.2020) Auch die stets stark besetzten Internationalen Deutschen Meisterschaften für Menschen mit Behinderung in Berlin mussten sich in diesem Jahr der Corona-Pandemie beugen und konnten nicht wie geplant im Juni stattfinden. Nun haben die Organisatoren einen neuen Termin angekündigt.

Derzeit werde ein Konzept ausgearbeitet, um das Event am Wochenende des 15. bist 18. Oktober stattfinden zu lassen, teilte das Team via Instagram mit. 

Nachdem in der Bundeshauptstadt monatelang Schwimm-Stillstand herrschte, könnte der Herbst dafür umso voller werden. In der Berliner Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE), die in der Vergangenheit stets Austragungsort der IDM war, sind damit an drei Wochenenden im Herbst hintereinander hochkarätige Wettkämpfe geplant, denn auch der FINA Weltcup und die Deutschen Meisterschaften des DSV sollen dort über die Bühne gehen.

Wettkämpfe in der Berliner SSE im Oktober:

  • 15. - 18. Oktober: geplanter IDM-Termin
  • 23. - 25. Oktober: FINA Weltcup
  • 29. Oktober - 1. November: Schwimm-DM des DSV

Bild: Ralf Kuckuck /DBS Akademie