Medisports Network

(22.05.2020) Nachdem wir einen Schwimm-Sommer ohne Wettkampfhöhepunkte erleben, wird wohl auch die Kurzbahn-Saison ohne ein internationales Kräftemessen stattfinden. Der Weltverband FINA hat am Donnerstag die für Dezember angesetzten Kurzbahn-Weltmeisterschaften auf das kommende Jahr verschoben.

Neuer Termin der Kurzbahn-WM wird der 13. bis 18. Dezember 2021 sein. Austragungsort ist weiterhin Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate).

Nach den Olympischen Spielen (Juli/August) und der Schwimm-EM (Mai) ist die Kurzbahn-WM im Dezember damit der späteste Termin im diesjährigen Wettkampfkalender, der der Corona-Pandemie zum Opfer fällt. 

Die Daten der FINA-Weltcup-Serie wurden hingegen noch nicht geändert. Die Wettkampfreihe soll am 4. September in Singapur beginnen. Für den 23. bis 25. Oktober ist ein Event in Berlin geplant.