Medisports Network

(24.03.2020) Bereits in der vergangenen Woche hatte der europäische Schwimm-Verband LEN die Verschiebung der Europameisterschaften von Profi- und Mastersschwimmern bekannt gegeben. Kurz darauf folgte auch die Absage für den Nachwuchs.

Die Junioren-Europameisterschaften 2020 werden nicht wie ursprünglich geplant vom 8. bis 12. Juli in Aberdeen (Schottland) stattfinden. Einen neuen Termin für das Event gibt es noch nicht. Die LEN erklärte aber, man werde mit den Veranstaltern gemeinsam schauen, ob eine Verschiebung auf August oder September möglich sei "oder ob man eine andere Entscheidung treffen muss."

Die komplette offizielle Mitteilung der LEN zu den Eventverschiebungen ist HIER zu finden.

Links zum Thema: