Medisports Network

(23.02.2020) Der Deutsche Schwimm-Verband hat den Termin für die Kurzbahn-DM 2020 festgesetzt und ist dabei vom zuvor anvisierten Datum abgerückt. Statt wie ursprünglich geplant Mitte November finden die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften nun vom 29. Oktober bis 1. November statt, wie aus Verbandskreisen gegenüber swimsportnews mehrfach bestätigt wurde.

Damit fallen die Titelkämpfe noch in das vom DSV festgesetzte Zeitfenster zur Qualifikation für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften 2020. Der Nominierungszeitraum endet am 1. November.

Austragungsort für Kurzbahn-DM 2020 ist erneut Berlin. Dadurch finden in der Bundeshauptstadt nun zwei hochkarätige Schwimm-Events innerhalb weniger Tage statt. Vom 23. bis 25. Oktober macht bereits die FINA Weltcup-Serie Halt in Berlin.

Als ursprünglicher Termin für die DKM 2020 war verbandsintern und gegenüber den Landesverbänden der 12. bis 15. November angesetzt. Offiziell kommuniziert wurde dieses Datum seitens des DSV nach außen aber nicht. Die für den Herbst geplanten erneuten Sanierungsarbeiten in der Berliner Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) sind der Grund für die Terminverlegung der Kurzbahn-DM.