"Let's make Waves" - Das neue HANDTUCH im Schwimmer-Design! Gibt's nur hier --> www.swimfreaks.de

Die swimsportnews-Berichterstattung zur Schwimm-EM 2014 wird präsentiert von Speedo

(23.08.2014) Was für ein Rennen: Die deutschen Herren haben bei der Schwimm-EM 2014 in Berlin den Europameistertitel über die 4x200m Freistil geholt und damit für das zweite Gold der deutschen Schwimmer in Berlin gesorgt.

Es war ein Wechselbad der Gefühle: Robin Backhaus schwamm in 1:48,52 deutlich langsamer an als im Vorlauf, als er noch persönliche Bestzeit ablieferte. Yannick Lebherz übernahm an Position sieben liegend und gewann in 1:48,73 Minuten eine Position.

Stark präsentierte sich Clemens Rapp, der in 1:46,80 Minuten eine starke Zeit ablieferte und Paul Biedermann so in den Kampf um die Medaillen schickte. Dieser warf auf der letzten Bahn den Turbo an und zog mit seiner Zeit von 1:44,95 Minuten auch am Rest des Feldes vorbei.

Dem Team aus Russland bleibt in 7:10,29 Minuten nur Silber. Auf den dritten Platz kommt in 7:10,39 Minuten eine starke belgische Staffel.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...