Medisports Network

(28.08.2013) Auch am dritten Tag der Junioren-Weltmeisterschaften in Dubai (VAE) riss die Siegesserie des jungen Australiers Mackenzie Horton nicht ab. Über die 800m Freistil schwamm er souverän zum Titel und sicherte sich damit sein viertes JWM-Gold. Mit Julia Willers, Marlene Hüther und Carl-Louis Schwarz qualifizierten sich zudem erstmals bei dieser Junioren-WM deutsche Schwimmer für die Einzelfinals.

weiterlesen

(28.08.2013) In den Vorläufen des dritten Wettkampftages bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Dubai (VAE) gab es für die DSV-Schwimmer vier Tickets für den heutigen Finalabschnitt. Die gemischte 4x100m Freistilstaffel qualifizierte sich mit der fünftschnellsten Zeit des Feldes für den Endlauf.

weiterlesen

(27.08.2013) In den Vorläufen des zweiten Tages der Junioren-Weltmeisterschaften in Dubai konnte sich lediglich die gemischte 4x100m Lagenstaffel des DSV für die nächste Runde qualifizieren. Die deutschen Einzelstarter schieden jeweils aus.

weiterlesen

(27.08.2013) Auch am zweiten Tag der Junioren-Weltmeisterschaften in Dubai ging die Rekordjagd der jungen Top-Schwimmer munter weiter. In sechs der neun heutigen Finals wurden neue JWM-Bestmarken aufgestellt. Der DSV war durch die Mixed-Lagenstaffel vertreten. Das Quartett schwamm auf den sechsten Platz.

weiterlesen

(26.08.2013) Im ersten Finalabschnitt der Junioren-Weltmeisterschaften 2013 in Dubai (VAE) konnten die jungen Top-Schwimmer mit fünf neuen Veranstaltungsrekorden glänzen. Unter anderem stellte Ruta Meilutyte unter Beweis, dass sie ihre Form der Schwimm-WM in Barcelona mit nach Arabien nehmen konnte. Pech hatten hingegen die DSV-Schwimmer: In den Halbfinals packte keiner von ihnen den Sprung in die Finals.

weiterlesen