Medisports Network

(25.10.2020) Nachdem die Cali Condors und London Roar die ersten beiden Matches der International Swimming League 2020 gewinnen konnten, hat sich das Team LA Current aus Los Angeles den Sieg im Match drei gesichert und damit die Führung in der ISL-Tabelle übernommen.

weiterlesen

(25.10.2020) Das Team LA Current mit Jacob Heidtmann in seinen Reihen hat das dritte Match der International Swimming League 2020 gewonnen. In einem packenden Event hielten sie mit 535,5 Punkten die stark aufschwimmenden Newcomer vom Team Tokyo Frog Kings (506,5) auf Distanz. Die Entscheidung fiel erst in den KO-Rennen am Ende des Wettkampfes.

weiterlesen

(25.10.2020) Mit Feierlichkeiten im kleinen Rahmen ist am Samstag das Schwimmstadion für die Olympischen Spiele 2021 eingeweiht worden. Mit dabei war auch die japanische Spitzensprinterin Rikako Ikee.

weiterlesen

(24.10.2020) Die ersten beiden Matches der International Swimming League 2020 waren jeweils eine klare Sache. Die Teams London Roar und Cali Condors fuhren in beiden Events deutliche Siege ein. Im dritten Vorrundenwettkampf aber ist deutlich mehr Spannung drin. Großen Anteil daran haben die beiden neuen Mannschaften aus Tokio und Toronto.

weiterlesen

(23.10.2020) Mit fünf Olympiasiegen und elf Weltmeistertiteln gehörte die US-Amerikanerin Missy Franklin zu den erfolgreichsten Schwimmerinnen der Welt in den frühen 2010er Jahren. Doch nach den Olympischen Spielen 2016 wurde es still um die einstige Starathletin, die vor knapp zwei Jahren offiziell ihre Karriere beendete.

weiterlesen

(22.10.2020) Die Schwimmstars kommen bei der International Swimming League derzeit nicht nur in in den Genuss, endlich wieder Wettkampfluft schnuppern zu dürfen. Sie können sich damit auch ihren Jahresverdienst aufbessern. Mehr als 6 Millionen US-Dollar an Preisgeldern schütten die Veranstalter in diesem Jahr an die Schwimmer aus.

weiterlesen