Medisports Network

(08.05.2021) Die chinesischen Meisterschaften in Qingdao sind beendet und trotz einiger Spitzenleistungen lieferten die Schwimmer in der Breite eine eher durchschnittliche Vorstellung ab. Nur 20 Schwimmern gelang es, die FINA-A-Normzeiten für die Olympischen Spiele in Tokio zu knacken.

weiterlesen

(04.05.2021) Bei den chinesischen Meisterschaften in Qingdao hat die 19-jährige Yang Junxuan ein erneutes Achtungszeichen an ihre internationalen Konkurrentinnen geschickt. In 1:54,57 Minuten stellte die Kurzbahn-Weltmeisterin einen neuen Asienrekord über die 200m Freistil auf.

weiterlesen

(02.05.2021) Derzeit kämpfen die chinesischen Schwimmer bei den nationalen Meisterschaften in Qingdao um die Tickets zu den Olympischen Spielen. Einheimische Medien berichteten im Vorfeld, auch der umstrittene Starschwimmer Sun Yang wolle bei den Titelkämpfen antreten. In den Meldelisten des Wettkampfes fehlt der Name des 29-Jährigen jedoch.

weiterlesen

(29.04.2021) Ab Freitag geht es für die chinesischen Schwimmer bei den nationalen Meisterschaften in Qingdao um die Tickets zu den Olympischen Spielen. Einheimischen Berichten zufolge wird damit gerechnet, dass auch der umstrittene Starschwimmer Sun Yang bei den Wettbewerben auf den Block steigt. Da es noch keine Startlisten gibt, lässt sich das zwar nicht bestätigen. Sicher ist aber: Für die Olympischen Spiele in Tokio ist er bereits qualifiziert.

weiterlesen

(01.04.2021) Olympia rückt immer näher und während hierzulande in den kommenden Wochen die Tickets nach Tokio vergeben werden, stellt sich mit Blick auf die internationale Spitze auch die Frage, ob Chinas umstrittener "Star" Sun Yang denn nun bei den Spielen dabei sein wird oder nicht. Die Entscheidung darüber fällt voraussichtlich Ende Mai.

weiterlesen

(09.03.2021) Neuer Asienrekord durch die Chinesin Yang Junxuan: Bei einem Wettkampf in Zhaoqing setzte die 19-Jährige eine neue Bestmarke über die 200m Freistil.

weiterlesen