Medisports Network

(03.07.2013) Der russische Schwimmverband hat den 17-jährigen Sprinter Nikita Maksimov wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt. Das Nachwuchstalent wurde positiv auf das Anabolikum Dehydrochlormethyltestosterone - auch unter dem Namen Oral-Turinabol bekannt - getestet.

Die Sperre beginnt rückwirkend zum 3. April 2013. Maksimov galt als eines der vielversprechendsten Talente des russischen Schwimmsports. Sein Fokus lag vor allem auf den kurzen Freistil- und Schmetterlingstrecken.

.... HTML ...