Medisports Network

(31.01.2013) Die Welle der nach-olympischen Rücktritte könnte nun auch Großbritannien erreicht haben: Einheimischen Medienberichten wird die zweifache Olympiasiegerin Rebecca Adlington in der kommenden Woche das Ende ihrer Karriere bekanntgeben.

Für Dienstag hat Adlington eine Pressekonferenz anberaumt, auf der ihre Entscheidung bekanntgegeben werden soll. Adlington hatte bei den Olympischen Spielen in London jeweils Bronze über die 400 und 800m Freistil geholt und damit für zwei von drei britischen Schwimmmedaillen gesorgt. Trotzdem waren die Erfolge Adlingtons begleitet von der Enttäuschung darüber, dass sie ihre zwei Jahre zuvor über diese Strecken gewonnenen Olympiatitel nicht verteidigen konnte.