Medisports Network

Die swimsportnews-Berichterstattung zur Schwimm-WM 2017 wird präsentiert von Speedo

(30.07.2017) Zum Abschluss der Schwimm-WM 2017 erwartet uns noch einmal ein volles Programm. Insgesamt acht Finals stehen auf dem Plan. Unter anderem gehen die Sprinterinnen über die 50m Freistil und Brust auf die Jagd nach den Weltrekorden. Wir berichten für euch noch ein letztes Mal LIVE aus der Duna Arena von Budapest.

weiterlesen

Die swimsportnews-Berichterstattung zur Schwimm-WM 2017 wird präsentiert von Speedo

(30.07.2017) Zum Abschluss der Schwimm-Weltmeisterschaften 2017 hat Chef-Bundestrainer Henning Lambertz seine sportliche Bilanz der Wettbewerbe in Budapest gezogen. "Es macht trotz vieler Stellen, die vielleicht nicht ganz optimal gelaufen sind, Mut für die Zukunft", erklärte Lambertz vor Beginn des letzten WM-Finalabschnitts, der ohne deutsche Beteiligung stattfinden wird.

weiterlesen

Die swimsportnews-Berichterstattung zur Schwimm-WM 2017 wird präsentiert von Speedo

(30.07.2017) Zum Abschluss der Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest hat die deutsche 4x100m Lagenstaffel der Herren das Finale verpasst. In 3:35,26 Minuten belegte das Team den 13 Platz.

weiterlesen

Die swimsportnews-Berichterstattung zur Schwimm-WM 2017 wird präsentiert von Speedo

(30.07.2017) Der letzte Finalabschnitt der Schwimm-Weltmeisterschaften 2017 wird ohne DSV-Beteiligung stattfinden. Sowohl Jacob Heidtmann (400m Lagen) als auch die deutsche 4x100m Lagenstaffel der Herren verpassten jeweils auf Platz 13 den Sprung in die Endläufe. (Mehr dazu: Jacob Heidtmann beendet WM auf Platz 13 / Platz 13: Deutsche Lagenstaffel verpasst klar das WM-Finale)

weiterlesen

Die swimsportnews-Berichterstattung zur Schwimm-WM 2017 wird präsentiert von Speedo

(30.07.2017) Jacob Heidtmann hat am letzten Tag der Schwimm-Weltmeisterschaften über seine Paradestrecke 400m Lagen den 13. Platz belegt. In 4:17,68 Minuten blieb er fast zwei Sekunden über seiner Zeit der Deutschen Meisterschaften (4:15,87).

weiterlesen