Medisports Network

(11.03.2017) Im Rennen um die Qualifikation für die Schwimm-Weltmeisterschaften in Ungarn konnten die beiden Magdeburger Finnia Wunram und Rob Muffels heute beim 10km-Weltcup in Abu Dhabi die besten Ergebnisse einfahren. Wunram verpasste in 1:52:37,2 Stunden auf Rang vier nur um anderthalb Sekunden die Podestplätze.

weiterlesen

(08.03.2017) Am Wochenende steht für Deutschlands beste Freiwasserschwimmer der erste Prüfstein auf dem Weg zu den Weltmeisterschaften 2017 in Ungarn auf dem Plan. Beim FINA 10km-Weltcup in Abu Dhabi bestreiten sie den ersten Teil der Qualifikation für die Schwimm-WM 2017.

weiterlesen

(14.02.2017) Der Deutsche Schwimm-Verband hat die Nominierungskriterien für die diesjährigen Saisonhighlights der Beckenschwimmer veröffentlicht. Damit stehen nun auch die mit Spannung erwarteten Normzeiten für die Qualifikation zu den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest (Ungarn) fest.

weiterlesen

(15.02.2017) Normalerweise geht es für die Schwimmer nach den internationalen Saisonhöhepunkten in die Sommerpause. Nicht so für die deutschen Athleten: Der DSV hat in seinen Nominierungskriterien für die Schwimm-Weltmeisterschaften 2017 (23.-30.07.) verankert, dass die Mitglieder des WM-Teams auch verpflichtet sind, am Weltcup in Berlin teilzunehmen.

weiterlesen

(21.01.2017) Der US-Schwimmverband hat in dieser Woche bekannt gegeben, welche Trainer die Nationalmannschaft bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest anführen werden. Mit Dave Durden und Greg Meehan wurden zwei der erfolgreichsten College Coaches der vergangenen Jahre nominiert.

weiterlesen