Medisports Network

(11.09.2017) Der Deutsche Schwimm-Verband hat die Nominierungsrichtlinien für die Saison-Höhepunkte 2018 veröffentlicht. Daraus gehen auch die Normzeiten und Qualifikationsvorgaben für die Schwimm-Europameisterschaften in Glasgow (Schottland) hervor.

weiterlesen

Die Schwimm-Europameisterschaften in Glasgow (Großbritannien) sind für die Spitzenschwimmer des Kontinents das Highlight im Jahr 2018. Die Schwimm-EM in Schottland findet erstmals im Rahmen der groß angelegten "European Championships" statt. Bei diesen werden nicht nur im Schwimmen sondern auch Rudern, Triathlon, Gymnastik und Radrennfahren die Europameister gesucht. Zudem liegt parallel der Termin der Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin.

weiterlesen

(19.05.2016) Marco Koch ist nicht der einzige deutsche Brustschwimmer, den wir heute im Finalabschnitt der Schwimm-EM in London sehen werden. Über die 200m Brust der Damen packte auch Jessica Steiger den Einzug ins Halbfinale.

weiterlesen

Hier gibt es ab dem 03 August 2018 den Medaillenspiegel der Schwimm-EM 2018 in Glasgow für die Wettbewerbe der Becken- und Freiwasserschwimmer und für alle Schwimm-Wettbewerbe der Europameisterschaften 2018.

weiterlesen

(17.05.2016) Trotz eines couragierten Rennens hat der Wiesbadener Philipp Forster bei seiner ersten EM-Teilnahme das Finale über die 200m Lagen verpasst. Bei den Europameisterschaften in London fehlten dem 21-Jährigen in 2:01,19 Minuten auf Platz elf am Ende 3,1 Zehntelsekunden zum Weiterkommen.

weiterlesen