(05.08.2021) Es war ein beeindruckender Auftritt von Florian Wellbrock zum Abschluss der Schwimm-Events bei den Olympischen Spielen in Tokio. Mit einer taktischen Meisterleistung dominierte der 23-Jährige das Feld über die 10km im Freiwasser und schwamm souverän zu Gold. Ein historischer Erfolg: Es war der erste deutsche Olympiasieg bei den Herren seit Michael Groß vor 33 Jahren bei den Spielen in Seoul Platz eins über die 200m Schmetterling belegte und Uwe Daßler an selber Stelle die 400m Freistil gewann.

(04.08.2021) In der kommenden Nacht setzen Florian Wellbrock und Rob Muffels über die 10km den Schlusspunkt unter die Schwimm-Events bei den Olympischen Spielen in Tokio. Auf 23 Gegner sollten sie dabei treffen, denn nur 25 Startplätze gibt es für das Olympische Marathonrennen. Doch nun werden es 26 sein, die sich im Odaiba Marine Park ins Wasser stürzen.

(04.08.2021) Zwei Stunden lang lieferten sich die Damen beim 10km-Event der Olympischen Spiele in der zurückliegenden Nacht ein packendes Rennen. Am Ende wurde es im Zielsprint noch einmal richtig spannend. Auch die Deutsche Leonie Beck mischte hier stark mit. Mehr zu dem Rennen gibt es hier: Packend bis zum Finish: Leonie Beck schrammt nur knapp an der Olympiamedaille vorbei

Das packende Finish des Olympia-Rennens von Tokio könnt ihr euch hier noch einmal als Video anschauen:

(04.08.2021) Nur 2,6 Sekunden fehlten Leonie Beck am Ende zur Medaille, doch die Würzburgerin trauert dem möglichen Edelmetall bei den Olympischen Spielen nicht nach. Im Gegenteil: Die 24-Jährige zeigte sich nach ihrem furios erschwommenen fünften Platz im 10km-Rennen von Tokio vollauf zufrieden mit ihrer Leistung.

(04.08.2021) Mit zwei Top-Ten-Platzierungen ist das deutsche Team in die Freiwasser-Events der Olympischen Spiele 2021 gestartet. Im 10km-Rennen der Damen schwamm die Würzburgerin Leonie Beck, die bis zum Finish aussichtsreich im Rennen um die Medaillen lag, auf Platz fünf. Finnia Wunram komplettierte als Zehnte das überzeugende Gesamtergebnis.

In Tokio geht es heiß her und auch ihr wollt wie die Stars mit den Nationalfarben auf der Badekappe durchs Schwimmbad pflügen?! Das machen wir jetzt für euch möglich! Bestellt nur noch bis MONTAG - 9. August - eure Nationalteam-Badekappe!