(05.08.2021) Mit den beiden Olympiamedaillen in Tokio hat sich für Florian Wellbrock ein Traum erfüllt. Nachdem er im Becken über die 1500m Bronze geholt hatte, setzte der 23-Jährige in der vergangenen Nacht mit dem Sieg im 10km-Rennen einen goldenen Schlusspunkt unter die Olympischen Spiele 2021. In wenigen Tagen kehrt Wellbrock zurück nach Deutschland und wo eine der beiden Plaketten zukünftig hängen wird, steht bereits fest.

Von Start bis Anschlag: Die Bilder zu Florian Wellbrocks Goldrennen

(05.08.2021) Wer das Rennen von Florian Wellbrock über die 10km in der vergangenen Nacht verfolgt hat, konnte zwischendurch auf den Gedanken kommen, dass wir uns irgendwie im Datum vertan haben, und ein Junioren-Rennen schauen, in das sich ein Erwachsener geschlichen hat. Scheinbar mühelos dominierte der Magdeburger die Konkurrenz. Dass wir es tatsächlich mit dem Olympischen Marathon zu tun haben und Wellbrock alles andere als "locker" geschwommen war, wurde aber spätestens im Ziel mehr als deutlich: Nach dem siegreichen Anschlag schleppte sich Wellbrock auf allen Vieren aus dem Wasser. Ausgepowert, schwer atmend und überglücklich. 

(05.08.2021) Mit seinem Gewinn der Goldmedaille über die 10km im Freiwasser hat Florian Wellbrock dem deutschen Team zum Abschluss der Schwimm-Events bei den Olympischen Spielen in Tokio zu einem kräftigen Sprung nach oben im Medaillenspiegel verholfen. Die Mannschaft beendet die Wettbewerbe auf dem zehnten Platz des Olympia-Medaillenspiegels im Schwimmen. Mehr zum fulminanten Rennen Wellbrocks gibt es hier: OLYMPIASIEGER! Florian Wellbrock schwimmt dominant zu GOLD

(05.08.2021) Es war eine dominante Vorstellung, mit der Florian Wellbrock in der zurückliegenden Nacht die Konkurrenz deklassierte und sich bei den Olympischen Spielen in Tokio die Goldmedaille über die 10km im Freiwasser sicherte. Von Beginn an ließ er keine Zweifel an seiner Favoritenrolle aufkommen und schwamm überlegen zum Sieg. In voller Länge könnt ihr euch den beeindruckenden Auftritt HIER noch einmal anschauen. Das Finish könnt ihr in diesem Video genießen:

(05.08.2021) Es war ein beeindruckender Auftritt von Florian Wellbrock zum Abschluss der Schwimm-Events bei den Olympischen Spielen in Tokio. Mit einer taktischen Meisterleistung dominierte der 23-Jährige das Feld über die 10km im Freiwasser und schwamm souverän zu Gold. Ein historischer Erfolg: Es war der erste deutsche Olympiasieg bei den Herren seit Michael Groß vor 33 Jahren bei den Spielen in Seoul Platz eins über die 200m Schmetterling belegte und Uwe Daßler an selber Stelle die 400m Freistil gewann.