Medisports Network

(29.10.2019) Auch im Olympiajahr wird die FINA Weltcup-Serie wieder in Berlin einen Stopp einlegen. Dies gab der Schwimm-Weltverband am Dienstag offiziell bekannt.

Die Bundeshauptstadt wird vom 23. bis 25. Oktober 2020 Gastgeber der internationalen Spitzenschwimmer sein. Damit wird in Berlin das vorletzte Event der Serie stattfinden. Den Abschluss findet die Wettkampfreihe eine Woche später in Budapest.

Nachdem die Weltcup-Schwimmer in Berlin in diesem Jahr auf der Langbahn unterwegs waren, wird der Weltcup 2020 im auf 25m verkürzten Becken ausgetragen. Die Weltcups sollen als Qualifikationsevents für die im Dezember 2020 anstehende Kurzbahn-Weltmeisterschaft fungieren.

Die Termine der Schwimm-Weltcups 2020:

1.    Singapur (SGP) – 04.-06.09.
2.    Jinan (CHN) – 10.-12.09.
3.    Kasan (RUS) – 02.-04.10.
4.    Doha (QAT) – 08.-10.10.
5.    Berlin (GER) – 23.-25.10.
6.    Budapest (HUN) – 30.10. – 01.11.