Medisports Network

(02.06.2019) Der Allgemeine Deutscher Hochschulsportverband hat in Abstimmung mit dem Deutschen Schwimm-Verband 14 Schwimmer für die Universiade 2019 nominiert. Im Team für die im italienischen Neapel stattfindenden Weltspiele der Studenten sind mehrere gestandene Nationalschwimmer.

Mit dabei sind so zum Beispiel die WM-Medaillengewinnerin und Olympiateilnehmerin Alexandra Wenk und der Staffel-Europameister Henning Mühlleitner. Olympische Erfahrung bringt zudem die Freistilspezialistin Leonie Kullmann mit.

Die Schwimm-Wettbewerbe bei der Universiade 2019 werden bereits in gut einem Monat vom 4. bis 10. Juli stattfinden.

Das deutsche Schwimm-Team für die Universiade 2019:

Frauen 

Jessica Felsner, Jg. 1995, SC Aqua Köln
Sonnele Ötztürk, Jg. 1998, SV Spandau 04
Nadine Laemmler, Jg. 1994, Neckarsulmer Sport - Union 
Anna Kroniger, Jg. 2000, SV Blauweiß Bochum 
Lisa Höppink, Jg. 1998, SG Essen 
Kathrin Demler, Jg. 1996, SG Essen 
Alexandra Wenk Jg. 1995, SG Neukölln Berlin 
Leonie Kullmann Jg. 1999, SG Neukölln Berlin 

Männer 

Felix Ziemann, Jg. 1997, SC Wiesbaden 
Fynn Minuth, Jg. 1997, Neckarsulmer Sport Union
Henning Mühlleitner, Jg. 1997, Neckarsulmer Sport Union 
Carl Louis Schwarz, Jg. 1995, Potsdamer SV 
Philipp Brandt, Jg. 1999, W98 Hannover 
Max Nowosad, Jg. 1995, SG Neukölln Berlin