Medisports Network

(25.04.2015) Internationales Wettkampffeeling ist nicht nur etwas für die großen Schwimmstars. Bei den United World Games in Österreich haben im Juni auch junge Schwimmer aller Leistungsniveaus die Gelegenheit bei einem großen Sportevent internationale Luft zu schnuppern.


Mehr als 7.000 junge Athleten aus neun Sportarten werden vom 18. bis 21. Juni bei den United World Games im österreichischen Klagenfurt erwartet. Vier Tage lang sollen Sport, Spaß und internationale Freundschaft im Mittelpunkt stehen. Teilnehmer aus rund 30 Ländern werden an den Start gehen und jeder kann mit dabei sein.

Bei den Schwimm-Wettbewerben können junge Sportler in den Jahrgängen 1997 bis 2006 antreten. Norm- bzw. Richtzeiten gibt es dabei nicht. Auf dem Programm stehen alle 50, 100 und 200m-Strecken sowie die 400m Freistil und Staffeln über die 4x100m Freistil, 4x100m Lagen sowie 8x50m Freistil.

"Die Liebe zum Sport überwindet kulturelle Barrieren und schafft Freunde", heißt es von den Organisatoren der Veranstaltung, welche auch von der UNESCO unterstützt wird. Teams aus allen Teilen der Welt, wie den USA, Indien, Südafrika und ganz Europa werden dabei sein. 

Für die Unterbringung der Athleten stehen Möglichkeiten von Campingplätzen über Jugendherbergen bis Hotelzimmer zur Verfügung. Diese können bei der Anmeldung mit gebucht werden.

Wenn das Event auch für euch interessant klingt, dann solltet ihr euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen. Noch bis zum 1. Mai kann die Anmeldung für die United World Games erfolgen. Weitere Informationen zum Event findet ihr hier:

.