Medisports Network

(08.10.2018) Die Saison 2018/19 nimmt langsam an Schwung auf und auch die ersten Deutschen Altersklassenrekorde des neuen Schwimm-Jahres wurden bereits geknackt. Den Auftakt machte Linus Schwedler vom SC Magdeburg bereits direkt zu Beginn der Saison.

Am 9. September konnte er in seiner Heimat Flensburg beim Internationalen Förde-Pokal in 8:38,51 Minuten eine neue Bestmarke bei den 13-Jährigen über die 800m Freistil auf der Kurzbahn aufstellen.

Am zurückliegenden Wochenende wurde in der Bundeshauptstadt nachgelegt. Beim International Swim Cup der SG Schöneberg schwamm Vincent Passek vom Berliner TSC bei den 12-Jährigen einen neuen Deutschen Jahrgangsrekord über 50m Rücken. In 29,19 Sekunden unterbot er eine Bestmarke, die älter war als er selbst. Den bisherigen Rekord hatte Johannes Kelle im Jahr 2002 in 29,26 Sekunden aufgestellt.

Sollten am zurückliegenden Wochenende weitere Rekorde gefallen sein, bitte ein kurzer Hinweis an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , dann werden wir dies umgehend ergänzen.