Medisports Network

(20.06.2018) Bei der Mare Nostrum Tour lieferte Marco Koch eine Saisonbestleistung über die 200m Brust ab. Nun steigt er wenige Tage später erneut ins Wettkampfbecken. Der 28-Jährige startet am kommenden Wochenende (23./24.06.) beim Internationalen Schwimmfest in seiner Heimatstadt Darmstadt.

Koch ist über die 100 und 200m Brust gemeldet. Der Weltmeister von 2015 hatte es im Frühjahr verpasst, sich für die Schwimm-EM in Glasgow zu qualifizieren. Mit einer starken Leistung bei den in einem Monat stattfindenden Deutschen Meisterschaften hat er aber noch die Chance eine Empfehlung fürs EM-Team abzugeben.

Bereits vor den Deutschen Meisterschaften steht für den DSV-Nachwuchs vom 4. bis 8. Juli die Junioren-Europameisterschaft in Helsinki auf dem Programm. Daher nutzt auch die deutsche Jugendnationalmannschaft den Wettkampf in Darmstadt für einen Formtest.

Insgesamt 24 Athleten sind gemeldet. Unter ihnen ist auch Peter Varjasi, der im Sommer nicht nur bei der Junioren-EM sondern auch den Europameisterschaften "der Großen" starten wird.

Links zum Thema: