Medisports Network

Die Schwimm-Europameisterschaften in Glasgow bilden in diesem Jahr den Saisonhöhepunkt für die deutschen Spitzenschwimmer. Um bei den vom 3. bis 9. August stattfindenden Titelkämpfen dabei sein zu dürfen, haben die DSV-Athleten bis zum 29. April Zeit, die vom Verband vorgegebenen Normzeiten zu unterbieten. Die heiße Phase der Jagd auf die EM-Tickets dürfte im kommenden Monat so richtig beginnen. Ein paar DSV-Schwimmer können aber schon jetzt ihre Reise nach Schottland einplanen.

Links zum Thema: