Medisports Network

(19.01.2018) Das dürfte ein imposanter Jahresauftakt werden: In der kommenden Woche werden etliche Weltstars des Schwimmsports beim Euro Meet in Luxemburg ihren ersten Wettkampfeinsatz des Jahres absolvieren. Auch die schwedische Olympiasiegerin Sarah Sjöström wird dabei sein, wie die Veranstalter heute bestätigten.

Im zurückliegenden Jahr stellte die Ausnahmeschwimmerin an selber Stelle neue Meetingrekorde über die kurzen Freistil- und Schmetterlingstrecken auf. Nun kehrt sie vom 26. bis 28. Januar zurück ins Luxemburger Becken.

Neben Sjöström sind mit dem Briten Adam Peaty und Ungarns Iron Lady Katinka Hosszu zwei weitere Olympiasieger in Luxemburg am Start. Aus den Reihen der deutschen Spitzenschwimmer haben unter anderem Marco Koch, Franziska Hentke und Philip Heintz ihr Kommen angekündigt.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert via PayPal: