Medisports Network

(10.12.2013) Auch dieses Jahr haben sich wieder fünf begabte Nachwuchsschwimmer für das DVAG-Juniorteam, das Förderprogramm der Deutschen Vermögensberatung für talentierte Schwimmer, qualifiziert. Der mittlerweile dritte Jahrgang des DVAG-Juniorteams zeigt, dass sich das allumfassende Engagement der DVAG im deutschen Schwimmsport etabliert hat. Dies belegen nicht zuletzt die hervorragenden Ergebnisse und Top-Leistungen der bisherigen DVAG-Juniorteam Mitglieder bei vergangenen Wettkämpfen.

Unter rund 150 Bewerbungen setzten sich Paulus Schön (SC Chemnitz), Johannes Hintze (Potsdamer SV), Johannes Tesch (SV Halle), Thea Brandauer (Swim-Team Stadtwerke Elmshorn) und Katrin Gottwald (SSV Nürnberg) durch, die ab sofort eine umfassende Unterstützung auf ihrem Weg in den Spitzensport erhalten.

Wenn Sie mehr über das Förderprogramm der Deutschen Vermögensberatung erfahren möchten, finden Sie alle wichtigen Informationen unter www.dvag-teamblog.de