Medisports Network

(22.09.2017) Der Deutsche Schwimm-Verband schickt jeweils drei Damen und Herren zu den bevorstehenden Weltcup-Meetings nach Hongkong (30.09./01.10.) und Doha (04./05.10.). Dabei werden die Essenerin Lisa Höpink und der in Hamburg trainierende Ramon Klenz ihre Debüts bei den internationalen Weltcup-Meetings geben.

Zudem starten Alexandra Wenk (München), Lisa Graf (Neukölln), Damian Wierling (Essen) und Christian Diener (Potsdam) bei den beiden Wettkämpfen in Asien und Arabien. Von ihnen liegt Christian Diener mit Platz neun nach den zurückliegenden Meetings in Moskau, Berlin und Eindhoven derzeit am besten in der Gesamtwertung.

Ihren Abschluss findet die Weltcup-Tour 2017 im November mit den Wettkämpfen in Peking (10./11.11), Tokio (14./15.11.) und Singapur (18./19.11.).

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert via PayPal: