Medisports Network

(13.05.2015) Mit dem Pro Swim Series Meeting in Charlotte (USA) steht ab morgen der nächste Höhepunkt des Schwimm-Frühlings auf dem Plan. Mit dabei sind etliche Top-Stars, wie zum Beispiel Rekord-Olympiasieger Michael Phelps, der über die 100 und 200m Schmetterling, die 100 und 200m Freistil sowie die 200m Lagen und 100m Rücken gemeldet ist.

Konkurrenz bekommt er wie so oft von Ryan Lochte, der ebenso wie die Olympiasieger Tyler Clary, Nathan Adrian, Natalie und Conor Dwyer am Start sein wird. Auch mehrere internationale Top-Athleten nutzen das Meeting als Formtest.

Gemeldet sind so zum Beispiel die Ungarin Katinka Hosszu, die italienischen Spitzensprinter Filippo Magnini, Marco Orsi und Luca Dotto oder auch die Brasilianer Cesar Cielo und Matheus Santana.

Ebenfalls gemeldet ist Theresa Michalak. Die Deutsche Meisterin hat in Charlotte die 200 und 400m Lagen, 100m und 200m Brust, 100 und 200m Freistil sowie  die 100m Schmetterling auf dem Plan stehen.

Die wichtigsten Links zum Pro Swim Meeting in Charlotte: