Medisports Network

(29.04.2015) Die dänische Schwimmhoffnung Julie Levisen hat im Alter von erst 18 Jahren ihre Karriere beendet. Dies gab sie am Dienstag bekannt.

"Ich habe beschlossen, mit dem Schwimmen aufzuhören, weil ich es nicht mehr genießen konnte. Ich möchte tun, was mich glücklich macht und deshalb habe ich diese Wahl getroffen", erklärte Levisen.

Die junge Freistilschwimmerin konnte mit den dänischen Staffeln bereits mehrere internationale Erfolge feiern. Im Winter 2012 wurde sie Kurzbahn-Europameisterin über die 4x50m Freistil. Bei der Kurzbahn-WM 2014 gab es für sie Bronze mit der 4x50m Lagenstaffel.