Medisports Network

(29.03.2015) Zum Auftakt der offenen dänischen Meisterschaften hat Ausdauerspezialist Pal Joensen eine neue Weltjahresbestzeit über die 800m Freistil hingelegt. In 7:52,82 Minuten verdrängte er den Franzosen Damien Joly (7:56,90) von der Spitze der Weltrangliste.

In seinem Fahrwasser schwamm Mads Glaesner zudem in 7:58,88 Minuten die sechstschnellste Zeit des Jahres. Glänzen konnte auch Europameister Viktor Bromer, der über die 200m Schmetterling in 1:55,67 Minuten auf Platz zwei der Weltrangliste schwamm.

Sprintstar Jeanette Ottesen kletterte über die 50m Freistil in 24,66 Sekunden auf Rang drei der Weltjahresbestenliste.