Medisports Network

(02.03.2015) Für die HEAD Trophy in München hat sich auch in diesem Jahr ein starkes Teilnehmerfeld angekündigt. Mit dabei sein wird unter anderem der ukrainische Sprintstar Andrej Govorov.

Der EM-Dritte von Berlin über die 50m Schmetterling startet bei dem Meeting am kommenden Wochenende über vier Strecken. Neben dem 22-Jährigen werden Schwimmer aus insgesamt einem Dutzend Länder für internationales Flair sorgen. Unter ihnen ist auch die Österreichische EM-Medaillengewinnerin Lisa Zaiser.

Aus den Reihen der deutschen Top-Schwimmer sind unter anderem Alexandra Wenk, Marco di Carli und Jenny Mensing für die HEAD Trophy gemeldet.