Medisports Network

(22.05.2014) Zahlreiche internationale Spitzenschwimmer sind ab heute beim Mel Zajac Jr.  International Canada Cup in British Columbia (Kanada) im Einsatz. Auch aus den USA reisen mehrere Top-Athleten über die nördliche Landesgrenze.

Mit dabei ist so zum Beispiel US-Sternchen Missy Franklin. Die 19-Jährige hat ein volles Programm vor sich und wird in Kanada über die 50, 100 und 200m Rücken sowie die 100, 200 und 400m Freistil starten. Auch auch die Olympia-Medaillengewinnerin Caitlin Leverenz und WM-Finalistin Elizabeth Pelton vertreten die USA bei dem Meeting.

Auch die einheimischen Spitzenschwimmer sind am Start. Die Gastgeber werden durch Vize-Weltmeister Ryan Cochrane, Jugend-Olympiasiegerin Tera van Beilen oder auch Olympia-Finalistin Brittany MacLean vertreten.