Medisports Network

Der Schwimm-Wandkalender 2022 ist da! Ab sofort hier bestellbar: Schwimm-Kalender 2022

 

(22.01.2014) Zahlreiche internationale Top-Schwimmer werden am kommenden Wochenende beim "Flanders Speedo Cup" in Antwerpen (Belgien) einen Formtest einlegen. Mit dabei sind so zum Beispiel die ungarischen Schwimmstars Laszlo Cseh und Katinka Hosszu, die über stolze 16 Strecken gemeldet ist.

Aus den USA reist Rückenschwimmer David Plummer an. Der 28-Jährige ist amtierender Vize-Weltmeister über die 100m Rücken. Auch der serbische Kurzbahn-Europameister Velimir Stjepanovic sowie mehrere britische Top-Schwimmer sorgen für ein hochkarätiges Teilnehmerfeld.

So starten in Antwerpen auch die WM-Dritte Francesca Halsall, Kurzbahn-Weltmeisterin Hannah Miley oder auch die Olympia-Finalisten Robert Renwick und Jemma Lowe.

Auch einige deutsche Schwimmer werden bei dem Meeting antreten. Die SG Dortmund schickt ein Team um EM-Teilnehmerin Julia Leidgebel an den Start.

Links zum Thema:

Titelbild: © Gian Mattia D'Alberto/LaPresse - arena