Medisports Network

(30.10.2013) Bereits 42 Nationen haben sich für die Kurzbahn-Europameisterschaften 2013 in Herning (Dänemark) registriert. Dies gaben die Veranstalter bekannt. Sollten tatsächlich alle Verbände an den vom 12. bis 15. Dezember stattfindenden Titelkämpfen teilnehmen, wäre dies die größte Zahl von Teams, die es je bei einer Kurzbahn-EM gab.

Bisher hatte der Teilnehmerrekord bei 41 Mannschaften gestanden, die im Jahr 2009 bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Istanbul starteten.

Von den 51 Mitgliedsverbänden des europäischen Schwimmverbandes LEN haben sich damit lediglich neun Nationen nicht für die Kurzbahn-EM 2013 registriert. Die Verbände aus Albanien, Andorra, Armenien, Mazedonien, Gibraltar, Malta, Monaco, Rumänien und San Marino werden wohl auf die Kurzbahn-EM 2013 verzichten.

Weiterführende Links zum Thema: