Medisports Network

(01.11.2014) Freiwasser-Europameisterin Isabelle Härle und DSV-Nachwuchshoffnung Max Pilger wurden für die Wahl zu Nordrhein-Westfalens Sportlern des Jahres 2014 nominiert. In einer öffentlichen Wahl können jetzt alle Sportfans im Internet für ihre persönlichen Favoriten abstimmen.

Härle hatte im Sommer bei der Schwimm-EM in Berlin die Goldmedaille über die 5km-Strecke im Freiwasser geholt. DVAG-Juniorteammitglied Max Pilger wurde in der Kategorie „Newcomer des Jahres" nominiert. Im Juli 2014 wurde er Junioren-Europameister über 100m und 200m Brust. Zudem holte er bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen Silber über die 100m Brust.

Hier können die beiden DSV-Asse unterstützt werden:  
http://www.nrw-sportlerdesjahres.de/sportlerwahl/

 Am 12. Dezember findet die Verleihung in Dortmund statt, mit eurer Unterstützung kann Max Pilger dort den Schwimmsport gebührend vertreten. Hier erfahrt ihr mehr zu Max Pilger und dem DVAG-Juniorteam.