Medisports Network

(23.10.2014) Mit dem Meeting in Peking beginnt morgen der letzte Block der Weltcup-Serie 2014. Mit dabei sind diesmal fünf deutsche Schwimmer. Neben den bisher bereits bei den Weltcups aktiven Steffen Deibler, Christian Diener und Franziska Hentke sind auch Paul Biedermann und Robin Backhaus für das Meeting gemeldet.

Diese Strecken sind für die DSV-Schwimmer beim Weltcup in Peking vorgesehen:

Steffen Deibler: 50m, 100m Freistil / 50m, 100m Schmetterling
Robin Backhaus: 50m, 100m, 200m Freistil / 200m Schmetterling
Paul Biedermann: 100m, 200m, 400m Freistil
Franziska Hentke: 100m, 200m Schmetterling / 200m, 400m Lagen
Christian Diener: 50m, 100m, 200m Rücken